By Helen Leuninger

ISBN-10: 3531118668

ISBN-13: 9783531118666

ISBN-10: 3663108961

ISBN-13: 9783663108962

Der erste Teil des Buches handelt von eher traditionellen Beschreibungen von Sprachstörungen und den mit ihnen verbundenen erkenntnistheoretischen und empirischen Problemen. Der zweite Teil zeigt, daß einige dieser Probleme präzisiert und z.T. gelöst werden konnten aufgrund der paradigmatischen Ansätze, die heute in der Neurolinguistik erkenntnisleitend sind. Schließlich wird im dritten Teil unter Zugrundelegung heute gültiger sprachtheoretischer Auffassungen über das Sprachsystem und sprachliche Verarbeitungsprozesse und Entwicklungen eine perspektivische Synthese vorgestellt. Das Buch enthält eine ausführliche Literaturliste mit neuesten Publikationen, einen Sachindex und ein sign in, in dem die wichtigsten Begriffe erklärt werden."(...) Das Buch eignet sich vorzüglich als Lektüre für Linguisten, die sich im Rahmen linguistischer Theoriebildung mit Aphasie beschäftigen möchten. Es würde sich andererseits auch intestine für Sprachtherapeuten eignen, die sich über neuere Entwicklungen der Linguistik informieren möchten, die für das Studium der Sprachstörungen suitable sind. Es ist zu hoffen, daß das Buch nicht zuletzt auch an den verschiedenen Ausbildungsstätten für Sprachtherapeuten die Beachtung findet, die es verdient."Neurolinguistik 2/89

Show description

Read or Download Neurolinguistik: Probleme, Paradigmen, Perspektiven PDF

Similar neuropsychology books

Jose Leon-Carrion, Klaus R. H. von Wild, George A. Zitnay's Brain Injury Treatment: Theories and Practices PDF

Mind harm remedy: Theories and Practices is a radical and wide-ranging account of the rehabilitation of mind harm. Written from a global standpoint, this booklet offers an in depth dialogue of the elemental technological know-how of mind harm. It explains the remedies utilized in mind harm rehabilitation and covers new tools of rehabilitation, together with complementary medication theories.

Language and the Brain: Representation and Processing - download pdf or read online

The research of language has more and more develop into a space of interdisciplinary curiosity. not just is it studied via speech experts and linguists, yet through psychologists and neuroscientists to boot, rather in figuring out how the mind approaches which means. This e-book is a accomplished examine sentence processing because it relates to the mind, with contributions from participants in a big selection of backgrounds, overlaying every thing from language acquisition to lexical and syntactic processing, speech pathology, reminiscence, neuropsychology, and mind imaging.

George Mather, Frans Verstraten, Stuart Anstis's The Motion Aftereffect: A Modern Perspective PDF

Movement belief lies on the middle of the medical learn of imaginative and prescient. The movement aftereffect (MAE), most likely the easiest recognized phenomenon within the examine of visible illusions, is the looks of directional flow in a desk bound item or scene after the viewer has been uncovered to visible movement within the wrong way.

Understanding and Healing Emotional Trauma: Conversations - download pdf or read online

Figuring out and therapeutic Emotional Trauma is an interdisciplinary booklet which explores our present realizing of the forces all for either the construction and therapeutic of emotional trauma. via attractive conversations with pioneering clinicians and researchers, Daniela F. Sieff bargains available but titanic solutions to questions reminiscent of: what's emotional trauma?

Extra resources for Neurolinguistik: Probleme, Paradigmen, Perspektiven

Example text

Sagt der hat nischt ... aber hier ist der Beweis ...... das haben wir gefunden ... .. nich ... und nu wird es fast bearbeitet ... . der muBte mutste aufm Ge. Verricht ... festgenommen wer weil es sich urn urn urn eine ... brecher gehalten. (ii) Wernicke Wernicke-Aphasie -Aphasie mit semantischem Jargon Aufgabe: benennen:. Aufgabe : Eine abgebildete Kneifzange ist zu benennen kann man halt zurechtlegen irgendwie wie man will ... . irgendwie drehen ... . Sie meinen doch ... . wenn da ein Steck dran ist ...

Nicht ... .. dann wird festgestellt was sich dort vorgetragen hat ... erst dann .. ist ein Beweis mit seinen Papier daB er nachweisen .. ich kann ihm aber nicht nachweisen ...... wird aber bloB blofs kann ... festgestellt vorlaufig .... aber er kann laufen. U: U: Vorerst kann er noch mal gehen? daB es urn eine ... urn eine P: Kann er wieder ja ja ... es sei denn dafs direkte Frache Sache ... wird er festgenommen ... . und dort wird er unterstellt und die Sache wird ausgearbeitet. U: Haben Sie denn schon mal einen geschnappt, der dann direkt U: einge10cht wurde?

5 Die Darstellung ist etwas etwas verkiirzt: verkurzt. Die Kategorien "fluent" und "non-fluent" werden in zwei Bedeutungen verwendet: a) Rate der Sprechgeschwindigkeit (Geschwind 1966a ; Howes, 1964; Howes/Geschwind, (Geschwind,, 1966a; 1964); b) Benson (1967) gruppierte Patienten aufgrund der Analyse Analyse ihrer Spontansprache in Maggabe von 10 unterschiedlichen klinischen diese beiden Kategorien, jedoch nach MaBgabe Charakteristika Charakteristika:: 1 Sprechgeschwindigkeit 2 Prosodie 3 Artikulation 4 PhrasenHinge Phrasenlange formale Variablen 5 Sprechanstrengung 6 Pausen 7 Sprechzwang 8 Perseveration 9 Wortwahl inhaltliche Variablen 10 Paraphasien (Stereotypien) -fluent- und fluent-Aphasiker zeigte das folgende Muster: Muster : Die Spontansprache der non non-fluent- I1 Non-Fluent 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Warter niedrig (unter 50 Woner pro Minute) abweichend abweichend gering auffallig grog groB haufig nicht feststellbar haufig Nomina keine Fluent hoch (tiber (iiber 150 Worter Warter hoch pro Minute) normal normal grog groB minimal selten vorhanden selten relational haufig dag z.

Download PDF sample

Neurolinguistik: Probleme, Paradigmen, Perspektiven by Helen Leuninger


by Thomas
4.5

Rated 4.89 of 5 – based on 18 votes